fbpx Skip to main content

Die Arbeit am Flughafen ist ein aufregendes Abenteuer, aber sie geht auch mit strengen Sicherheitsanforderungen einher. Eines der Schlüsselelemente, die über eine Anstellung am Flughafen entscheiden, ist die ZÜP, das heißt „Züverlässigkeitsüberprüfung“ oder einfach Glaubwürdigkeitsüberprüfung.

Aber worum genau geht es bei der ZÜP?

Es handelt sich um einen Überprüfungsprozess, der bestätigt, dass die Person, die sich um eine Stelle am Flughafen bewirbt, vertrauenswürdig ist und alle Sicherheitsanforderungen erfüllt. Dies ist äußerst wichtig, wenn man die Spezifik der Arbeit am Flughafen bedenkt, wo höchste Sicherheitsstandards gelten.

Der Prozess zur Erlangung der ZÜP ist ziemlich anspruchsvoll. Der Bewerber muss Unterlagen über seinen Wohnsitz oder Aufenthaltsort der letzten 10 Jahre sowie eine Beschäftigungshistorie der letzten 5 Jahre vorlegen. Es ist wichtig, dass es keine Lücken oder Unterbrechungen in der

Beschäftigungshistorie gibt, die länger als 28 Tage zwischen den einzelnen Arbeitszeiträumen liegen.

Obwohl der Erwerb der ZÜP zeitaufwendig sein kann, bringt er sowohl den Mitarbeitern als auch den Arbeitgebern zahlreiche Vorteile. Mit der ZÜP kann sich ein Mitarbeiter sicher sein, dass er alle Sicherheitsanforderungen erfüllt, was wiederum das Vertrauen des Arbeitgebers stärkt und die Chancen auf eine Anstellung erhöht.

Für Agentur wie IDEAL Work, die die Mitarbeiter für Arbeiten am Flughäfen zur Verfügung stellt, ist die Erwerbung von ZÜP schon bekannt. Wir bieten unseren Kunden professionelle Unterstützung bei der Suche nach Mitarbeitern mit bestätigter ZÜP, die sofort einsatzbereit sind.

Wenn Sie Personal für den Flughafen benötigen, das dem benötigten Sicherheitsstandard entspricht, kontaktieren Sie uns noch heute. Wir sind bereit, Ihnen zu helfen, die besten Kandidaten mit bestätigter ZÜP zu finden, die Ihren Erwartungen und Bedürfnissen gerecht werden.

Hit enter to search or ESC to close